Familie Fotogalerie Haustiere Hertha BSC Links extern Impressum
Vielen Dank für  Ihren Besuch und  viel Spaß auf der  neuen Website!    
Für freien Informations- und Datenaustausch und ein zeitgemäßes Internetrecht.
Ich bin ein Berliner ...  ... ein “zugereister” natürlich! Aber einer war schon viel früher hier: der erste PANTFÖRDER in Berlin!  >>>
Familienforschung - Wie alles begann... Im Oktober 1985 starb meine Großmutter Johanna Ella Peske geb. Buba. Sie war der letzte noch lebende Großelternteil und ist sanft und schmerzfrei nur wenige Tage vor Vollendung ihres 85. Lebensjahres entschlafen. Nach dem Tod ihres Mannes (83) im Jahre 1978 war sie recht unselbständig und mutlos; ihre Tochter / meine Mutter Irene und mein jüngerer Bruder zogen daraufhin in eine größere Wohnung und nahmen Großmutter in ihre familiäre Obhut und Pflege. Es waren umsorgte und glücksselige Lebensjahre und so hat sie das achte Jahrzehnt wie alle meine Großelternteile weit überschritten! Nach ihrem Tod erhielt ich von meiner Mutter das Familienstammbuch und weitere persönlichen Urkunden meiner Großeltern. So begann ich als Zeitvertreib und Hobby die Familienforschung. Inzwischen ist mein Stammbaum auf eine riesige weit über tausend Personen umfassende Datensammlung gewachsen, die in der größten Ausweitung in der Vorfahren-Ansicht rund 150 bekannte Verästelungen aufweist. In der "Höhe" können meine Großnichten und Großneffen auf einen mächtigen Stammbaum über ELF Generationen hinweg zurückgreifen!   Schmerzlich trennen mussten wir uns 2009 von unserer Mutter, die wenige Wochen vor Ihrem 87. Geburtstag von uns gegangen ist. “Unser Schicksal liegt nicht in unserer Hand”!
Familie